• Historie Bogatzki-Straßenbau

Asphaltarbeiten

Klassischer Straßenbau, umweltgerecht und langlebig

Pflasterarbeiten

Hoch belastbare Pflasterungen
für den Straßenbau

Kanalbau

Tief-und Kanalbau bis zur kompletten Erschließung

Außenanlagen/Gewerbe

Handwerkskunst für hochbelastbare Gewerbeflächen

Versorgungsleitungen

Versorgungswege
für komplexe Projekte

Baustoffrecycling

Nachhaltigkeit und
hohe Qualität

Seit 1934 auf der Straße

1934 vom jungen Pflasterermeister Arthur Bogatzki gegründet, beteiligte sich die Firma von Anfang an am Ausbau des unterirdischen Ver- und Entsorgungsnetzes, der Straßen und Wege im Münsterland. Damit ist das Tätigkeitsfeld der Firma auch heute noch beschrieben. Es umfasst alle Bereiche des Straßen- und Tiefbaus. 1964 tritt Sohn Arthur Bogatzki in den Betrieb ein, dessen Sohn Arthur Bogatzki Junior nunmehr seit 1994 die Geschäfte führt.

Wiederaufbau, Straßenbau - in der dritten Generation

Nach dem Krieg wächst Arthur Bogatzkis Betrieb zeitweilig auf über 200 Mitarbeiter an. Auf Loren und Schienenwegen wurde die Münstersche Innenstadt vom Trümmerschutt geräumt und im ganzen Münsterland mussten Straßen und Wege erneuert werden.

2009 feierten wir das 75-jährige Jubiläum

Es hat dem Team und der Familie große Freude bereitet das 75-jährigen Firmenjubiläum mit all den Menschen zu feiern, die uns bei unserer kleinen Erfolgsgeschichte unterstützt und begleitet haben.

Historie Bogatzki

Arthur Bogatzki & Sohn GmbH & Co. KG | Hünenburg 75 | 48165 Münster | Telefon: 02501-599 02-0